Aktuelles

Aufruf zum Regionalbudget 2022 ab sofort online

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) der Region „Tor zum Erzgebirge“ ruft im Rahmen ihres Regionalbudgets zur Einreichung von Kleinprojekten auf (Gesamtausgaben von 20.000 € bei juristischen Personen des öffentlichen Rechts (Gebietskörperschaften) sowie Gesamtausgaben von 5.000 € bei juristischen Personen des privaten Rechts (Vereine). Für diese Kleinprojekte wird ein anteiliger nicht rückzahlbarer Zuschuss in Höhe von 80% der förderfähigen Ausgaben gewährt. Weitere Informationen erhalten Sie unter: Aufruf Regionalbudget 2022

Kreativcafè ¿Kaputt?

Am Freitag, den 03.06.2022 stehen von 15:00-18:00 Uhr die ehrenamtlichen Reparaturhelferinnen und Helfer vom Kreativcafè ¿Kaputt? wieder parat und freuen sich, weiterhelfen zu können.

Weitere Infos unter: Kreativcafé ¿Kaputt?

Ehrenamtswerkstatt

Alle weiteren Informationen zum Termin sowie zur Anmeldung hier.

Sonderwerkstatt Kreativcafè ¿Kaputt?

Nähwerkstatt am 16.05.2022 von 15:00 – 18:00 Uhr

Hier lernen Sie, unter fachkundiger Anleitung und in gemütlicher Atmosphäre, mit der Nähmaschine umzugehen. Wie fädelt man ein? Wohin mit der Spule? Wie fängt man überhaupt an? Was sind die wichtigsten Stiche auf der Nähmaschine?
Das funktionstüchtige eigene Gerät ist dafür unbedingt mitzubringen. Und dann geht’s los…

Weitere Infos unter: Kreativcafé ¿Kaputt?

Beratungs- und Förderangebote für Kultur- und Kreativschaffende im Erzgebirgskreis

Der Branchenverband Kreatives Erzgebirge stellt Beratungs- und Förderangebote für Kultur- und Kreativschaffende im Erzgebirgskreis vor. Und wir durften Teil der Online-Veranstaltung sein!

Folgende Institutionen stellen sich zudem vor: Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH (WFE), Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen, Industrie- und Handelskammer (IHK) Chemnitz / Regionalkammer Erzgebirge, Handwerkskammer Chemnitz (HWK), KREATIVES SACHSEN

Kleinprojektefonds „BergbauErbe“

Der Kleinprojektefonds unserers LEADER-Kooperationsprojektes „Berggeschrey“ wurde eingerichtet – nun gilt es, den Topf mit Spenden zu füllen, damit in Zukunft möglichst viele Vereine mit bergbaulichen Arbeitsschwerpunkten Projekte einreichen können. Nähere Informationen erhalten Sie hier:

Kommentare sind geschlossen.